Das Bild zeigt einen Arzt am Tisch, der den Blutdruck einer jungen Patientin mit einem Blutdruckmessgerät misst.

Glossar

Sie befinden sich hier:

L

LDL-Apherese

Definition: Blutreinigungsverfahren für das Low-Density-Lipoprotein-Cholesterin

Bei der LDL-Apherese (Low Density Lipoprotein) wird nur das LDL-Cholesterin aus dem Blut gefiltert. Dies geschieht durch physikalisch-chemische Prozesse in einem extrakorporalen Blutreinigungsverfahren. Danach wird das gereinigte Blut wieder direkt in den Körper zurückgeführt.

Zurück

Zeige alle Einträge